Himmelreich

Kommt im Gespräch mit Einheimischen das „Naturfreundehaus Himmelreich“ zur Sprache, dann ist ein Satz so gut wie sicher: „Hier gibt es die besten Hähnchen.“

Bevor sich der Wanderer davon überzeugen und von den in Erdnussöl frittierten Hähnchen kosten kann, ist zunächst ein kleiner Fußmarsch erforderlich. Erreicht werden kann das Naturfreundehaus über Bargau, Weiler in den Bergen und Heubach-Beuren. In Beuren empfiehlt es sich, bei der kleinen, idyllischen Kapelle Halt zu machen. Wer oben am Naturfreundehaus angekommen ein Stück weiter geht, der darf sich über einen schönen Ausblick freuen.

Öffnungszeiten des Naturfreundehauses: Mittwoch: 8 bis 18 Uhr; Dienst findet nur jeden ersten Mittwoch im Monat statt (Warme Küche von 11.30 bis ca. 14 Uhr); Samstag: 8 bis 24 Uhr (Warme Küche ab 11.30 Uhr); Sonntag: 8 bis 18 Uhr (Warme Küche von 11.30 bis ca. 14 Uhr)

Bewertung des Schauortes