Essingen

Mit vielen landschaftlichen und kulturellen Besonderheiten prägt die Gemeinde Essingen das Remstal. Am nahen Albaufstieg befindet sich die sagenumwobene Quelle der Rems.

Im Ort breitet sich der historische Schlosspark mit vielen Attraktionen aus. Gleich daran anschließend laden auch die Remsterrassen zum Verweilen ein. Dort hat der Besucher von einem brückenähnlichen Aussichtspavillon aus einen weiten Blick ins Obere Remstal.

Von Wanderern und Radfahrern beliebt sind auch die herrlichen und aussichtsreichen Wege rund um den Essinger Ortsteil Lauterburg. Der liegt auf der Schwäbischen Alb, bei klarer Sicht reicht der Blick von dort sogar bis zu den Alpen.

Ganz in der Nähe von Lauterburg befindet sich das einzigartige Naturschutzgebiet Weiherwiesen.

Infos zu Essingen

Schauorte der Remstalgartenschau

  • Eine „Markante Treppe“ im alten Steinbruch gegenüber der Remsquelle bildet den Einstieg zum Wanderweg. Skulptural, elegant und einladend.
  • Entdeckungspfad „Pflanzen der Bibel“ mit 34 biblischen und teilweise längst vergessenen Pflanzen und Bäumen.
  • Im „Schlosspark mit Schlossteich“ laden eine Slagline, Spielelemente für alle fünf Sinne, farbenfrohe Pflanzbeete und vor allem ein neuer Pavillon Jung und Alt gleichermaßen zum Verweilen ein.
  • Die „Remsterassen“ mit einem Aussichtspavillon in Richtung Remstal.
  • Mit Findlingen als sogenannte „Quellwächter“ und Sitzbänken aus Baumstämmen lädt die Remsquelle „Remsursprung“ zum Verweilen ein.
  • Die „Aktionsfläche Fischzucht“ mit einem kleinen Spielplatz für Kinder und einer Grillstelle für die ganze Familie.
  • Vereine wie der Obst- und Gartenbauverein und die Bienenzüchter organisieren während der Gartenschau in der Kleingartenanlage „Lix“ zahlreiche Veranstaltungen.
  • Die Highlightwochen gehen vom 2. bis 8. September und vom 30. September bis 6. Oktober.

Schauorte und Tipps in Essingen


Aktuelles aus Essingen

Termine und Veranstaltungen in Essingen

Übersicht über die Termine und Veranstaltungen.

Tipps zu Essingen

Hier fehlt noch ein Schauort? Für Tipps zu interessanten Schauorten einfach unser Kontaktformular „Schauorte der Remstalgartenschau“ aufrufen.