Leinzell

Das Ortsbild von Leinzell wird dominiert vom alten Schloss, das ein privater Besitzer auch Künstlern für Projekte zur Verfügung stellt. Die Entwicklung des Orts wurde in alter Zeit maßgeblich vom Schlossherrn geprägt, der es fahrendem Volk gestattete, sich auf seinem Territorium anzusiedeln. Deren eigene Sprache, das Jenische, blieb bis in die heutige Zeit mit einigen Worten erhalten, die traditionsbewusste Leinzeller immer noch untereinander benutzen.

Die St.Georgskirche ist ebenfalls sehenswert, allerdings muss sie der Besucher aufgrund der etwas versteckten Lage bewusst ansteuern.

Infos zu Leinzell

Schauorte und Tipps in Leinzell

Tipps zu Leinzell

Hier fehlt noch ein Schauort? Für Tipps zu interessanten Schauorten in Leinzell einfach unser Kontaktformular „Schauorte zwischen Alb und Wald“ aufrufen.