Obergröningen

Obergröningen ist die kleinste Gemeinde des Ostalbkreises und hat sich mit ein paar Hundert Einwohnern ihre kommunale Selbstständigkeit bewahrt.

Auch eine eigene Feuerwehr hat der kleine Ort. Im Gmünder Raum ist Obergröningen die einzige Gemeinde, die einen ehrenamtlichen Bürgermeister hat. Lange Zeit hat diese Funktion ein Landwirt Hägele ausgeübt. Seit rund 20 Jahren haben die Bürgermeister von Eschach auch in Obergröningen kandidiert und führen dort die Amtsgeschäfte.

Die ortsbildprägende Kirche hat den Charakter eines wehrhaften Turms, in die Bevölkerung Schutz suchen konnte.

Infos zu Obergröningen

Nachrichten aus Obergröningen

Schauorte und Tipps in Obergröningen

Tipps zu Obergröningen

Mit Innovationslust und Leidenschaft möchten wir gemeinsam mit unseren Leserinnen und Lesern, mit Vereinen und Kommunen die schönsten Plätze unserer Heimat vorstellen: Melden Sie uns Ihre Veranstaltungen, nennen Sie uns Themen, verraten Sie uns Ihren ganz individuellen Geheimtipp, beschreiben Sie uns einfach Ihren persönlichen Lieblingsort – ihren „Schauort“. Für Tipps zu interessanten Schauorten in Obergröningen einfach unser Kontaktformular „Schauorte zwischen Alb und Wald“ aufrufen.