Schillerplatz

Der Schillerplatz ist ein zentraler Ort in Lorch, wo auch große Feste unter freiem Himmel stattfinden. Dort steht zudem das Bürgerhaus (die ehemalige Schillerschule), in dem sich unter anderem die Stadtbibliothek sowie Veranstaltungsräume befinden.

Dieser funktionalen Bedeutung des Schillerplatzes hat man bei der Neugestaltung Rechnung getragen. Verbunden mit dem Ziel, den alten Baumbestand zu erhalten, wurde bei der Gestaltung durch das Berliner Büro von Franz Reschke Wert auf eine optisch ansprechende und hochwertige Pflasterung gelegt. Am Rand des Schillerplatzes verläuft der Götzenbach, der in der Vergangenheit aufgrund der Ufervegetation kaum wahrgenommen wurde. Durch Stufen, auf denen man auch sitzen kann, wird der Zugang zum Bach eröffnet. Sitzgelegenheiten auf dem Platz unterstreichen die Aufenthaltsqualität.

Bewertung des Schauortes