Freibad Bettringen

Das Freibad im Gmünder Stadtteil Bettringen ist eine waschechte bürgerschaftliche Erfolgsgeschichte.

Eigentlich wollten die Stadtväter das „kleine Gmünder Freibad“ im Zuge von wirtschaftlichen Überlegungen schließen. Das ließen sich aber die Bürger im größten Gmünder Stadtteil nicht gefallen und gründeten nicht nur eine Bürgerinitiative, sondern einen anpackenden Förderverein.

Das besonders idyllische und familienfreundliche Bettringer Freibad ist beliebter denn je.

Bewertung des Schauortes