Spitalhof

Am unteren Marktplatz befindet sich der Spitalhof. Der Gebäudekomplex zeugt von einer schier unglaublichen Kontinuität der christlich geprägten Nächstenhilfe für Notleidende, Kranke und Pflegebedürftige über sage und schreibe 750 Jahre hinweg.

Die Hospitalstiftung wurde im Jahre 1269 als „Spital der Bruderschaft zum Heiligen Geist“ gegründet. Sie gehört damit zu den ältesten Deutschlands. Der Stiftungszweck ist heute aktueller denn je. Neben sozialen Institutionen befinden sich rund um den Spitalhof auch kulturelle Einrichtungen. Bis in die 80er-Jahre hinein befand sich hier das städtische Krankenhaus.

Bewertung des Schauortes